2G oder 3G? Unser Hygienekonzept

In unserer Kirchengemeinde Varrel gilt für alle Gottesdienste und Veranstaltungen in Innenräumen, bei denen mehr als 25 Menschen zusammen sind, die 3G-Regel. Es stehen immer Selbsttests zur Verfügung, wenn sie für die Teilnahme benötigt werden. Auf ausreichend Abstand wird geachtet. Es gilt die Maskenpflicht, bis man auf seinem Platz sitzt. Im Freien oder bei Treffen bis zu 25 Personen gilt dies nicht. Unsere Kinder und Jugendlichen können sich ebenfalls ohne irgendwelche Kontrollen treffen, da sie über die Schule regelmäßig getestet werden. So ist der Normalfall – dies wird nicht zu jedem Termin dazu geschrieben. Es gibt allerdings auch Gottesdienste und Veranstaltungen, bei denen wir die 2G-Regel für die einzige sinnvolle Möglichkeit halten, da die Infektionszahlen sehr hoch sind oder wir dann u.a. auf Abstände verzichten können. Manchmal ist eine vorherige Anmeldung nötig. Tritt so eine verschärfte Maßnahme ein, wird dies angekündigt, im Gottesdienstplan in grüner Schrift. Nötige Anmeldungen erfolgen bitte über unser Kirchenbüro. Eine Registrierung ist weiterhin für alle Veranstaltungen verbindlich (per Hand oder über die Luca-App).