Ihr möchtet heiraten und möchtet eure Ehe unter Gottes Segen stellen? Wir freuen uns darüber und sind für euch da.

Eine kirchliche Trauung ist in unserer Varreler oder auch in der Stuhrer Kirche möglich. Aber ihr könnt euch auch eine andere Kirche oder einen anderen Ort, z.B. auch im Freien, aussuchen. Wenn es passt, kommt eure Pastorin dorthin, um euch zu trauen. Fragt bei ihr an, was wie wann möglich ist.

Fakten:

  • Traugottesdienste gehören zum Job einer Pastorin. Das kostet euch nichts extra. Dies gilt auch für den Dienst der Organistin.
  • Wenn ihr euch für eine andere Kirche als in Stuhr oder Varrel entscheidet, kann es sein, dass euch Kosten für die Kirchnutzung entstehen. Dies müsst ihr in der jeweiligen Gemeinde nachfragen. Das gleiche gilt für die Stuhrer Kirche, wenn ihr selbst nicht in unserem Gemeindegebiet zu Hause seid.
  • Wenn ihr euch für eine Trauung im Freien, z.B. auf Gut Varrel oder im Garten des Lokals, in dem ihr feiert, entscheidet, dann denkt bitte daran, dass wir Musik brauchen und auch der Aufbau organisiert sein muss. Trauungen im Freien sind wunderschön, aber natürlich auch abhängig vom Wetter. Habt bitte auch das mit im Blick.
  • Falls ihr eine Sängerin engagieren möchtet, aus unserem Team sind Angela Jakisch und Kirsten Artal für euch da. Beide sind freie Mitarbeiterinnen und werden von euch bezahlt.
  • Kirchliche Trauungen sind möglich, sobald eine/r von beiden Mitglied in der Kirche ist.
  • Selbstverständlich werden bei uns auch homosexuelle Paare getraut – schade, dass man es immer noch extra erwähnen muss.